4. bis 8. Oktober 2021

Digital Performance Conference 2021

5 Tage Digitalisierung,
die sich rechnen

5 Tage Digitalisierung,
die sich rechnen.

Konkrete, umsetzbare Digitalisierungs­ansätze, die sich rechnen - für den Mittelstand, aus dem Mittelstand.

Als Geschäfts­führer, Vorstand, Eigentümer oder Digital­entscheider aus dem Mittelstand profitieren Sie von wertvollen Praxistipps, Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Digitalisierung mittel­ständischer Unternehmen.

Virtuell, fünf Tage lang, jeweils von 16:30-18:00 Uhr. Jeder Tag ist einem der fünf zentralen Themenfelder der Digitalisierung gewidmet: Digital­strategie, Prozess­digitalisierung, Marketing- & Vertriebs­digitalisierung, digitale Services & Geschäfts­modelle und Digital­organisationen.

Auch dieses Jahr können Sie wieder kostenfrei dabei sein.

Illustration von Digitalisierung im Stil von Struktur Management Partner

Speaker 2021

Foto von Frauke Holzmeier
Frauke Holzmeier
Redakteurin & Live-Reporterin
Mediengruppe RTL
Foto von Torsten Bendlin
Torsten Bendlin
Co-Founder und CEO
Valuedesk
Foto von Sven Diembeck
Sven Diembeck
CTO
Teckentrup
Foto von Inna Gehrt
Inna Gehrt
Managing Director
Mandarin Capital Partners
Foto von Kathrin Günther
Kathrin Günther
VP Business Unit Digital Solutions
Uhlmann Pac-Systeme
Foto von Lena Halberstadt
Lena Halberstadt
Marketing & Sales Manager
Rhenus Robotics
Foto von Irina Hernandez Bostelmann
Irina Hernandez Bostelmann
Agile Coach und Digital Transformation
EMAG
Foto von Kai Herzberger
Kai Herzberger
Group Director Commerce
Facebook
Foto von Kerstin Hochmüller
Kerstin Hochmüller
CEO
Marantec Company Group
Foto von Felix Hoffmann
Felix Hoffmann
Co-Founder & Managing Director
7Learnings
Foto von Benjamin Klenk
Benjamin Klenk
Partner
Struktur Management Partner
Foto von Jan Rodig
Jan Rodig
Partner Digital Performance & Analytics
Struktur Management Partner
Foto von Johannes Schmidt
Johannes Schmidt
Chief Business Builder
EXXETA
Foto von Carsten Schmitz
Carsten Schmitz
Chief Digital Officer
INTERSPORT Deutschland
Foto von Britta von Selchow
Britta von Selchow
Head of Digital Solutions
Fette Compacting
Foto von Janis Steinfort
Janis Steinfort
Senior Manager
Struktur Management Partner
Foto von Peter Strohm
Peter Strohm
Business Development Lead IoT
EMAG
Foto von Jörg Walden
Jörg Walden
CEO
iPoint-systems
Foto von Daniel Wiechmann
Daniel Wiechmann
VP Digital Operations
Deutsche Private Equity

Programm

Icon für Montag, 04. Oktober - Digitalstrategie
Montag, 04. Oktober - Digitalstrategie
 
Bild für Montag, 04. Oktober - Digitalstrategie

04.10.2021

Digital-
strategie

Tag 1 der Digital Performance Conference 2021 ist wirksamen Digital­strategien im Mittelstand gewidmet.

Warum ist eine fundierte Digitalstrategie ein essenzieller Startpunkt für erfolgreiche Digitalisierung?
Wie wird eine solche Digitalstrategie entwickelt und welche Bestandteile sollte sie haben?
Was unterscheidet gute von schlechten Digitalstrategien und wie kann man die eigene Digitalstrategie daraufhin überprüfen?
Und: Welche mittelständischen Unternehmen haben eigentlich gute Digitalstrategien?

16.30-16.35 Begrüßung und Einführung in das Tagesprogramm Frauke Holzmeier
16.35-17.05 Eröffnungs-Keynote:
Wertorientierte Digitalisierung — Zukunftssicherung für den Mittelstand
Jan Rodig, Partner Digital Performance & Analytics, Struktur Management Partner
17.05-17.35 Digitalstrategien als Fundament für nachhaltiges Wachstum — Komponenten und Werthebel aus Investorensicht Daniel Wiechmann, VP Digital Operations, Deutsche Private Equity
17.35-18.05 Diskussionsrunde:
Digitalstrategie im Mittelstand — akademischer Nonsense oder essentieller Erfolgsfaktor?

Moderation: Frauke Holzmeier

Kathrin Günther, VP Business Unit Digital Solutions, Uhlmann Pac-Systeme

Jan Rodig, Partner Digital Performance & Analytics, Struktur Management Partner

Carsten Schmitz, Chief Digital Officer, INTERSPORT Deutschland

Daniel Wiechmann, VP Digital Operations, Deutsche Private Equity

18.05-18.10 Wrap-up Frauke Holzmeier
Icon für Dienstag, 05. Oktober - Prozess­digitalisierung
Dienstag, 05. Oktober - Prozess­digitalisierung
 
Bild für Dienstag, 05. Oktober - Prozess­digitalisierung

05.10.2021

Prozess-
Digitalisierung

Am Tag 2 der diesjährigen Digital Performance Conference dreht sich alles um kurz- bis mittelfristig ertragswirksame Digitalisierungs­maßnahmen, mit denen mittelständische Unternehmen ihre internen Prozesse schneller, günstiger, stabiler, transparenter und weniger fehleranfällig machen.

Welche Ansätze gibt es dafür?
Welche Technologien haben sich bewährt und welche Effekte lassen sich damit erzielen?
Wo und wie sollte man anfangen, wenn man seine Prozess­landschaft pragmatisch auf Digitalisierungs­potenziale überprüfen möchte?

16.30-16.35 Begrüßung und Einführung in das Tagesprogramm Frauke Holzmeier
16.35-17.05 Innovative Prozessautomatisierung: Die wachsenden Herausforderungen mit smarten Robotern lösen Lena Halberstadt, Marketing & Sales Manager, Rhenus Robotics
17.05-17.35 Sparen aus eigener Kraft:
Etablierung eines digitalen und nachhaltigen Performance Managements bei der Firma Teckentrup
Torsten R. Bendlin, CEO, Valuedesk
Sven Diembeck, CTO, Teckentrup
17.35-18.05 Digitalisierung als Enabler von nachhaltigen Produkten und nachhaltigen Lieferketten Jörg Walden, CEO, iPoint-systems
18.05-18.10 Wrap-up Frauke Holzmeier
Icon für Mittwoch, 06. Oktober - Marketing- & Vertriebs­digitalisierung
Mittwoch, 06. Oktober - Marketing- & Vertriebs­digitalisierung
 
Bild für Mittwoch, 06. Oktober - Marketing- & Vertriebs­digitalisierung

06.10.2021

Marketing- &
Vertriebs­digitalisierung

Tag 3 der Digital Performance Conference fokussiert sich auf die vielfältigen Möglichkeiten, online (mehr) zu verkaufen und dabei die Marketing- und Vertriebsausgaben zu senken.

Wie ermittelt man als Händler oder Hersteller die eigene eCommerce-Performance und die wichtigsten Optimierungs­hebel?
Welche Chancen bieten Online-Marktplätze wie beispielsweise - und welche Alternativen gibt es zu Amazon?
Wie kann man die Customer Journey digital aufladen?
Und wie funktioniert die digitale Verknüpfung von Vertriebs­kanälen (sog. Omnichannel)?

16.30-16.35 Begrüßung und Einführung in das Tagesprogramm Frauke Holzmeier
16.35-17.05 Wie führende Händler mit intelligenter Preissetzung ihre Gewinne signifikant steigern Felix Hoffmann, Co-Founder & Managing Director, 7learnings
17.05-17.35 Embedded Analytics — Wettbewerbsvorteil durch Echtzeitanalysen im Mittelstand

Janis Steinfort, Senior Manager, Struktur Management Partner

Benjamin Klenk, Partner, Struktur Management Partner

17.35-18.05 Discovery & Social Commerce: Umsatzpotentiale für den Mittelstand Kai Herzberger, Group Director Commerce, Facebook
18.05-18.10 Wrap-up Frauke Holzmeier
Icon für Donnerstag, 07. Oktober - Digitale Services & Geschäftsmodelle
Donnerstag, 07. Oktober - Digitale Services & Geschäftsmodelle
 
Bild für Donnerstag, 07. Oktober - Digitale Services & Geschäftsmodelle

07.10.2021

Digitale Services &
Geschäftsmodelle

Am Tag 4 der diesjährigen Digital Performance Conference geht es um die Frage, wie Unternehmen mit neuen digitalen Services oder innovativen Geschäfts­modellen ihr Kerngeschäft resilienter, margenstärker und wettbewerbs­fähiger machen oder damit gänzlich neue Erlösströme generieren.

Wie findet man Use Cases, die sich erfolgreich monetarisieren lassen?
Welche Rolle spielt digitale User Experience in traditionellen Branchen?
Kann man mit digitalen Anwendungen Geld verdienen?
Und wie können Mittel­ständler digitale Ökosysteme zu ihrem Vorteil nutzen oder schaffen?

16.30-16.35 Begrüßung und Einführung in das Tagesprogramm Frauke Holzmeier
16.35-17.05 Digitale Ökosysteme im Maschinenbau Kathrin Günther, VP Business Unit Digital Solutions, Uhlmann Pac-Systeme
17.05-17.35 Digitalisierung als Wachstumstreiber – Produktivitätssteigerung im zweistelligen Prozentbereich durch EMAG EDNA IoT Lösungen Peter Strohm, Business Development Manager IoT, EMAG
Johannes Schmidt, Chief Business Builder, EXXETA
17.35-18.05 Digitale Services als Treiber für den stationären Handel Carsten Schmitz, Chief Digital Officer, INTERSPORT Deutschland
18.05-18.10 Wrap-up Frauke Holzmeier
18.10-19.10 Wein-Tasting und digitales Networking Betreuung durch Weingut Walter J. Oster
Icon für Freitag, 08. Oktober - Digitale Operating Models
Freitag, 08. Oktober - Digitale Operating Models
 
Bild für Freitag, 08. Oktober - Digitale Operating Models

08.10.2021

Digitale
Operating Models

Tag 5 der Digital Performance Conference 2021 gibt konkrete Hilfe­stellungen beim Aufbau von digitalen Fähigkeiten und Organisationen für mittel­ständische Unternehmen.

Wie ermittelt man, welche digitalen Schlüssel­fähigkeiten das eigene Unternehmen benötigt?
Welche davon lassen sich durch Schulungen oder Recruiting intern aufbauen, welche kauft man besser über Partner­schaften oder Akquisitionen ein?
Welche organisatorische Aufhängung und Steuerung benötigt eine erfolgreiche Digital­organisation?
Und wie transformiert man effektiv eine Unternehmens­kultur?

16.30-16.35 Begrüßung und Einführung in das Tagesprogramm Frauke Holzmeier
16.35-17.05 Open Champion Model als Lösung für den Mittelstand – Warum die Marantec Group eine Startup-Kultur im Unternehmen etabliert. Kerstin Hochmüller, CEO, Marantec Company Group
17.05-17.35 Agile Arbeitsweisen – der Weg zum Kulturwandel im Maschinenbau? Irina Hernandez Bostelmann, Agile Coach und Digital Transformation, EMAG
17.35-18.05 Diskussionsrunde:
Zerbricht der industrielle Mittelstand am digitalen Kulturwandel?

Moderation: Frauke Holzmeier

Irina Hernandez Bostelmann, Agile Coach und Digital Transformation, EMAG

Inna Gehrt, Managing Director, Mandarin Capital Partners

Kerstin Hochmüller, CEO, Marantec Company Group

Britta von Selchow, Head of Digital Solutions, Fette Compacting

18.05-18.10 Wrap-up Frauke Holzmeier

Exklusives Winetasting
und Networking
am Donnerstag

Limitiert auf 77 Teilnehmer – first come, first served.

Illustration von Winetasting im Stil von Struktur Management Partner

Speaker & Impressionen der DPC 2020

Paneldiskussion „New Normal – mit Hilfe der Digitalisierung das Beste aus der neuen Situation machen“

Hier ansehen

Paneldiskussion „Strategische Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Digitalisierung in der (Post)-Corona-Welt“

Hier ansehen

Foto von Dr. Alexander von Preen
Dr. Alexander von Preen
CEO
INTERSPORT Deutschland
Foto von Kathrin Günther
Kathrin Günther
VP Business Unit Digital Solutions
Uhlmann Pac-Systeme
Foto von Markus Schmitt
Markus Schmitt
CEO
Data Revenue
Foto von Jörg Heinemann
Jörg Heinemann
Principal Innovation & Digitalisierung
Otto
Foto von Michael Büsch
Michael Büsch
Executive Board Manager
Blu BEYOND
Foto von Kerstin Hochmüller
Kerstin Hochmüller
CEO und Shareholder
Marantec Company Group
Foto von Elton Schwerzel
Elton Schwerzel
Regional Direktor DACH
Talentsoft
Foto von Jan Sedlacek
Jan Sedlacek
Co-Founder
Stryber
Foto von Julius Weddingen von Knapp
Julius Weddingen von Knapp
Head of Business Innovation & Digitization
Stockmeier Gruppe
Foto von Stefanie Kemp
Stefanie Kemp
Country Leader
Oracle Deutschland
Foto von Jan Rodig
Jan Rodig
Partner Digital Performance & Analytic
Struktur Management Partner
Foto von Matthias Schmidt
Matthias Schmidt
Abteilungsleiter MOTION Innovation & Mobilität
R+V Allgemeine Versicherung

Ihr Ansprechpartner

 

Jan Rodig

Partner Digital Performance & Analytics
Struktur Management Partner

„Bei der DPC geht es um konkrete, bewährte Ansätze für erfolgreiche Digital­isierung im Mittelstand – aus der Praxis­erfahrung mittel­ständischer Unternehmer:innen und Digital­entscheider:innen.“

Jetzt
kostenfrei
anmelden